Freiwillige Feuerwehr Siesbach

Retten - Löschen - Bergen - Schützen



 

Über uns: Das sind wir ...


Unsere Feuerwehr:

Die Aktiven der Freiwilligen Feuerwehr Siesbach bilden mit den Aktiven des Ausrückebereichs 9 aus Leisel eine schlagkräftige Truppe, die unabhängig von Jahres– oder Tageszeit bereits zahlreiche Einsätze in verschiedensten Ausprägungen gemeistert hat. Darauf sind wir stolz und bereit für all das, was noch kommen mag!

Die Altersabteilung, also die "Passiven" Kameraden, sind ein wesentlicher Bestandteil und stellen einen hohen Wert für die Arbeit und Kameradschaft in der Feuerwehr Siesbach dar!

Aktuelle Termine findet Ihr am Ende dieser Seite.


Verantwortungsbereich:
Grundsätzlich deckt der Ausrückebereich 9 den Bereich der Ortschaften Leisel, Rötsweiler-Nockenthal und Siesbach ab, wird nach Bedarf aber auch in anderen Bereichen der Verbandsgemeinde Birkenfeld und in Ausnahmen auch Landkreis-übergereifend eingesetzt.

Unsere Fahrzeuge:

 Mit 4 Feuerwehrfahrzeugen ist die Schwerpunktwehr in Siesbach gut ausgestattet und gerüstet für viele Arten von Einsätzen:

Mittleres Löschfahrzeug
MLF

Tanklöschfahrzeug
TLF 8/18

Mehrzweckfahrzeug
MZF-1

Mannschaftstransport-fahrzeug MTF







Das Mittlere Löschfahrzeug MLF führt 1 000 Liter Wasser mit und ist ausgestattet für Löscheinsätze sowie Technische Hilfe und mit einer Mannschaftsstärke von 6 (Staffel) sofort zur Auftragserfüllung einsatzbereit.

Mit dem geländegängigen Tanklöschfahrzeug TLF 8/18, unserem „Schmuckstück“ führen wir 1 800 Liter Wasser in Trinkwasserqualität mit. Die Mannschaftstärke ist 3.

Das Mehrzweckfahrzeug MZF-1 dient dem Transport von allgemein benötigtem Material wie z.B. Sandsäcke, Ölbindemittel etc. und wird nach Bedarf eingesetzt. Die Mannschaftstärke ist 2.

Mit dem Mannschaftstransport-fahrzeug MTF können bis zu 9 Feuerwehrmänner und –Frauen transportiert werden. 

 Wer wir sind:

Nicht jede Feuerwehrfrau/jeder Feuerwehrmann in der Feuerwehr steht ganz vorn am oder im Feuer! Nicht jeder ist Atemschutzgeräteträger! Nicht jeder ist Maschinist oder Gruppenführer!

Aufgaben in der Feuerwehr sind sehr vielfältig, wie zum Beispiel:

- Verkehrsabsicherung,
- Standrohr setzen,
- Schläuche aus- und einrollen,
- Bedienung von Funkgeräten, 
- Feuerwehrfahrzeuge fahren,
- Unterstützung bei einer Personensuche, 
- Grätewartung,
- Brandbekä pfung,
- Leiter stellen,
- Stabilisierung von Fahrzeugen, 
- Vert ei ler setzen,
- Strahlrohr bedie en,
- Brandwach
e,
- Einsatz von Hebeksen
- Jugend rbeit, 
- Verletztentransport mit verschiedenen Tragen,
- Aufbau und Betrieb von Beleuchtungsgeräten,
- Arbeit mit Karten aterial, 
- Einsatz unter Atemschutz,
- Aufbau und Bedienung von Stromerzeuger- und Hydraulikgeräten,
- Absicherung beim Martinsumzug, 
- Retten mit  chere und Spreizer,
- Kameradschaftspflege,
- Atemschu züberwachung, 
- Führen einer St ffel, Gruppe oder Zug,
- Unterstützung bei gesellschaftlichen Ve anstaltungen,
- Auffangen von auslaufenden Flüssig eiten, 
- Motorsäge bedienen,
- Sandsäcke auslegen,
- Sichern mit Leinen,
- Kehren und schaufeln,
  und vieles, vieles mehr....!




ABER: Ein Feuerwehrmann oder eine Feuerwehrfrau muss NICHT ALLES können! Jede helfende Hand ist Gold wert, um im Gesamten all diese Aufgaben durchführen zu können! Was nutzt es zum Beispiel dem Angriffstrupp, der unter Atemschutz in ein brennendes Gebäude vorgeht, wenn niemand das Standrohr gesetzt oder Schläuche ausgelegt hat und somit kein Wasser vorne ankommt? NICHTS!

 

GROSSES beginnt immer mit etwas KLEINEM! 

 

So leistet JEDER in der Freiwilligen Feuerwehr, auch wenn es anscheinend ein noch so kleiner Beitrag ist, einen Teil zum großen Ganzen, und genau das ist es, was Freiwillige Feuerwehr ausmacht!

 

 

In diesem Sinne!

Gut Schlauch!
Eure Freiwillige Feuerwehr Siesbach


Impressionen:

Im Folgenden noch ein paar Impressionen aus unserem "Feuerwehralltag":

Brandwache Maifeuer
Brandwache Maifeuer
Einsatz: Überflutete Straße
Einsatz: Überflutete Straße
Übung: Aufbau und Einsatz eines Lichtmastes
Übung: Aufbau und Einsatz eines Lichtmastes
Übung: Retten von Personen über Steckleiter
Übung: Retten von Personen über Steckleiter
Einsatz: Brand einer Ballenpresse mit Flächenbrand
Einsatz: Brand einer Ballenpresse mit Flächenbrand
Übung: Retten von Personen mit Leiterhebel
Übung: Retten von Personen mit Leiterhebel
Übung: Technische Hilfe
Übung: Technische Hilfe
Übung: Technische Hilfe
Übung: Technische Hilfe
Einsatz: Wald- und Flächenbrand
Einsatz: Wald- und Flächenbrand
Übung: Technische Hilfe
Übung: Technische Hilfe
Übung: Atemschutzgeräteträger
Übung: Atemschutzgeräteträger
Einsatz: Dieselspur
Einsatz: Dieselspur
Einsatz: Wasserspeisung
Einsatz: Wasserspeisung
Übung: Eine starke Truppe!
Übung: Eine starke Truppe!
Einsatz: Wasserrohrbruch
Einsatz: Wasserrohrbruch

 

Veranstaltungen

Keine Einträge vorhanden.